Bibliothek

Bereits mit der Gründung der Arbeitsgemeinschaft wurden von Pfarrer Lüpnitz eine Bibliothek und ein Archiv angelegt und in
den Folgejahren ständig erweitert.
Bibliothek und Archiv umfassen hauptsächlich Bestände der Kirchen- und Ortsgeschichte der Uckermark bzw. der alten Kirchenkreise Angermünde, Prenzlau und Templin. Einen weiteren Schwerpunkt bildet das Schriftgut zur genealogischen Forschung. Ein Teil der genealogischen Arbeiten von Herbert Lüpnitz ist beim AMF gelistet: PDF-Datei
Ein Sonderbestand ist der Nachlass von Dr. Werner Lippert zur Geschichte der Region um Strasburg.
Ende 2011 sind die Bibliothek und das Archiv der Arbeitsgemeinschaft als Depositum ins Dominikanerkloster Prenzlau umgezogen. Dort können sie nach Voranmeldung über die Stadtbibliothek Prenzlau als Präsenzbestand genutzt werden.
Webseite: Dominikanerkloster Prenzlau / Stadtbibliothek
Pressemitteilung zum Umzug der Bibliothek und des Archivs